Wie zufriedene Geschäftsreisende für Einsparung sorgen

So geht‘s: Bessere Richtlinieneinhaltung und Kosteneinsparungen durch höhere Zufriedenheit von Geschäftsreisenden

Mitarbeiter befolgen eine Firmenrichtlinie am ehesten, wenn diese ihre Arbeit erleichtert. Wenn man eine Reise bucht, möchte man nicht erst ewig nach Optionen suchen, die der Richtlinie entsprechen. Reisende sollten alle ihre Reisepläne an einem Ort finden. Genehmigungen sollten mit einem Klick erledigt werden können.

Ist das der Fall, sind Berichte über Reiseaktivitäten ebenfalls ein Kinderspiel. Sie können effizienter arbeiten, neue Einsparmöglichkeiten identifizieren und Ihre Richtlinie an zukünftige Herausforderungen anpassen.

Unsere Kunden entschieden sich, auf die Zufriedenheit ihrer Geschäftsreisenden zu setzen. Hier erfahren Sie, wie sich daraus eine bessere Richtlinienbefolgung und Kosteneinsparungen ergaben.

Eine intuitive Plattform lockt Nutzer an und sorgt für Richtlinienkonformität

Die Abwicklung aller Buchungen über ein Onlineportal ist der Schlüssel zum Erfolg, wenn man sein Unternehmen nachhaltig verbessern möchte. Nehmen wir zum Beispiel die globale Börse Nasdaq mit Tausenden von Mitarbeitern. Reisebuchungen wurden größtenteils offline vorgenommen, sodass Buchungsgebühren ganze 7 Prozent der Reisekosten des Unternehmens ausmachten. Branchenüblich sind 3–5 Prozent, sodass der finanzielle Aufwand nicht unerheblich war.

Die Nasdaq-Mitarbeiter mussten ihr Verhalten beim Planen, Buchen und Verwalten ihrer Geschäftsreisen grundlegend ändern. Dank der intuitiven Onlineplattform entschied sich Nasdaq für die Zusammenarbeit mit Egencia. Das Ergebnis: 90 Prozent der Reisenden gaben an, dass sie Egencia weiterempfehlen würden. Die Zufriedenheitsrate unter den Reisenden erreichte 100 Prozent.

Diese hohe Zufriedenheit sorgte dafür, dass die meisten Reisenden richtlinienkonform buchten.

Und die Einsparungen? Die Veränderungen des Geschäftsreiseprogramms führten dazu, dass in den ersten sechs Monaten der Zusammenarbeit mit Egencia 500.000 USD eingespart wurden. Mehr erfahren.

Richtlinienbefolgung durch Benutzerfreundlichkeit

Ist nicht alles ein bisschen einfacher, wenn man weiß, wie es läuft? Das gilt auch für Geschäftsreisen. Eine Travel-Management-Lösung, die so funktioniert wie Ihr Unternehmen, vereinfacht vieles.

So auch bei Alexander Mann Solutions. Das Unternehmen ist so ausgelegt, dass Geschäftsreisen projekt- bzw. kundenbasiert verwaltet werden. Mit Hilfe von Egencia konnte der Travel Manager eine projektbasierte Genehmigung implementieren. Beim Buchen können Reisende und Reisekoordinatoren das jeweilige Projekt bzw. den jeweiligen Kunden auswählen. Dies löst einen automatisierten Genehmigungsworkflow aus, bei dem der zuständige Genehmiger benachrichtigt wird.

Dank der unternehmensspezifischen Reiserichtlinienlösung konnte Alexander Mann Solutions eine Online-Buchungsrate von 89,9 Prozent sowie eine Einhaltung seiner Reiserichtlinie von 87,4 Prozent erreichen. Mehr erfahren.

Zufriedene Geschäftsreisende sind effektivere Mitarbeiter und sorgen für ein effizienteres Reiseprogramm

Es ist nicht schwer, die Vorzüge einer eigenständigen Travel-Management-Plattform anzupreisen. Schwieriger wird es, wenn Reisende sie unternehmensweit nutzen sollen. Kann man über die Plattform nicht benutzerfreundlich und richtlinienkonform buchen, werden Mitarbeiter ihre Geschäftsreisen woanders buchen.

Unsere Kunden von Matrix42 sehen das so: „Bei Geschäftsreisen sollte alles so einfach, reibungslos und bequem wie möglich ablaufen. Schließlich will man ja in Bestform sein, um sich ganz auf die Aufgabe zu konzentrieren, die man vor Ort zu erledigen hat.“

Dem können wir nur zustimmen. Die Egencia-Buchungsplattform ist genauso einfach zu benutzen wie die Expedia-Website, auf der unzählige Menschen ihre Urlaubsreisen buchen. Der Beweis? 100 Prozent aller Geschäftsreisen von Matrix42 werden über Egencia gebucht. Richtlinienkonforme Buchungen, mehr Verhandlungsspielraum und zufriedene Reisende sind nur einige der Vorteile, die sich daraus ergeben. Matrix42 konnte durchschnittlich 17 Prozent der Reisekosten einsparen, seitdem das Unternehmen mit Egencia zusammenarbeitet. Video ansehen.

Durch Zufriedenheit können Sie Ihrer Sorgfaltspflicht nachkommen

Die Sorgfaltspflicht ist eine große Verantwortung für jeden Travel Manager. So auch bei Attendo. Das Unternehmen hat über 20.000 Mitarbeiter in ganz Skandinavien. Keine Einzelperson (und auch kein Team) kann die Reisepläne so vieler Mitarbeiter überblicken. Darum entschied man sich, unterstützt von Egencia, für den Fokus auf Zufriedenheit und Richtlinienbefolgung.

Niklas Nordström, Verantwortlicher für das Reiseprogramm von Attendo, drückt es so aus: „Die Bedürfnisse unserer Reisenden werden sich stetig weiterentwickeln, darum ist es so wichtig, dass wir mit einem TMC zusammenarbeiten, das in seine Technologie investiert und sie fortwährend verbessert.“

Die Nutzung von Egencia steigerte die Zufriedenheit und die Richtlinieneinhaltung des Attendo-Reiseprogramms. Richtlinienkonformität und leistungsstarke Reporting-Tools haben zusammen für eine Verbesserung ihres Reiseprogramms gesorgt. Dadurch kann Attendo seine Anbieterverträge erfüllen und erhält Einblicke in Reisemuster. Und je umfangreicher die Datenmenge, desto mehr Verbesserungspotenzial ergibt sich für Ihr Reiseprogramm. Zufriedenheit von Geschäftsreisenden spielt jedoch nicht nur für die Richtlinienbefolgung eine große Rolle. In einem Notfall können Sie die Aufenthaltsorte Ihrer Reisenden ausfindig machen und Unterstützung leisten.

“Egencia bietet unseren Reisenden ein benutzerfreundliches Buchungsportal, das das Einhalten der Reiserichtlinie sehr einfach macht. So einfach, dass 83 Prozent unserer Buchungen online vorgenommen werden.“

Video ansehen.

 

Möchten auch Sie die Richtlinienbefolgung in Ihrem Unternehmen verbessern und zusätzliche Einsparmöglichkeiten in Ihrem Reiseprogramm ausfindig machen? Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wie auch Sie ein Programm erstellen können, bei dem Ihre Reisenden an erster Stelle stehen.