Biographie

Rob Greyber ist der globale Geschäftsführer von Egencia und verantwortlich für die Gesamtstrategie und das operative Geschäft weltweit. Er konzentriert sich darauf, Innovationen zu fördern und Egencia ideal für ein weiteres Wachstum zu positionieren. Neben seiner Rolle bei Egencia beaufsichtigt er die strategische und operative Ausrichtung von Traveldoo, einem führenden Anbieter von Online-Reisetechnologien mit Sitz in Paris. Außerdem ist er Mitglied des Vorstands von Despegar, dem führenden Online-Reisebüro in Lateinamerika von 2015 bis 2017.

Greyber arbeitet bereits seit 2004 für die Expedia Group und war vorher Senior Vice President für Egencia Nordamerika und davor Vice President der Partner Services Group der Expedia Group und in dieser Rolle verantwortlich für die Beziehungen zu Fluggesellschaften in Nordamerika.

Vor seiner Beschäftigung bei Expedia arbeitete Greyber in San Francisco für Scient Corp., einem Beratungsunternehmen für Strategie und Technologie. Bei Scient leitete Greyber das Team, das die ursprüngliche Web- und Betriebsinfrastruktur für Hotwire.com schuf, heute ein Tochterunternehmen von Expedia, Inc.

Davor beschäftigte sich Greyber als Associate im Mergers&Acquisitions-Team der Deutschen Bank in Hongkong mit Investmentbanking. Seine Karriere begann er als Systems Engineer bei der Electronic Data Systems Corporation (EDS), was die Grundlage für fast zwei Jahrzehnte Beschäftigung in der Technologiebranche legte.

Greyber hat einen MBA der University of Chicago Booth School of Business und schloss an der University of Maryland, College Park mit Auszeichnung ein Bachelor-of-Arts-Studium in englischer Literatur ab.

„Talente gewinnen Spiele, aber Teamarbeit und Intelligenz gewinnen ganze Meisterschaften.“

— Michael Jordan