Biographie

Hemanth Munipalli kam im August 2016 mit zwei Jahrzehnten globaler Finanz- und Betriebserfahrung als Chief Financial Officer zu Egencia. Er ist für das globale Finanzteam von Egencia verantwortlich und unterstützt das weitere Wachstum des Unternehmens.

Bevor er zu Egencia kam, war Munipalli bei der General Motors Company, zuletzt als CFO für das Geschäft mit China, mit Sitz in Shanghai. Als wichtiges Mitglied der Unternehmensführung von General Motors China war er mitverantwortlich für das Wachstum des Unternehmens und dessen hohe Rentabilität. Er leitete die Finanzplanung und Durchführung, unterstützte die strategische Geschäftsentwicklung und managte komplexe Joint-Venture-Partnerschaften. Vor seiner Rolle als CFO von General Motors China war er Treasurer, International Operations von General Motors im Asien-Pazifik-Raum, Afrika und dem Nahen Osten. Dabei unterstützte er wichtige operative Verbesserungsinitiativen und leitete die Zentralisierung der Finanzfunktionen.

Vor seinem Umzug nach China hatte er in der Finanzabteilung von General Motors in New York verschiedene Führungspositionen inne und sammelte dabei Erfahrung mit bedeutenden Fusionen und Übernahmen, Restrukturierung, globaler Kapitalplanung, Finanzierung und anderen strategischen Transaktionen. In seiner frühen Finanzkarriere hatte er operative Rollen in den USA und Australien.

Munipalli begann seine Karriere als Ingenieur und hat Erfahrung in verschiedenen Phasen der Produktentwicklung. Munipalli hat einen MBA mit Auszeichnung der University of Chicago Booth School of Business, einen Master of Science in Wirtschaftsingenieurwesen der Wayne State University und einen Bachelor of Engineering in Elektronik & Kommunikation der University of Mysore, Indien.