Immer mehr Geschäftsreisende entdecken „Bleisure“ für sich – das Kombinieren von beruflichen Reisen mit Freizeitaktivitäten. Mit den Egencia-Städteführern für geschäftliche Drehscheiben rund um den Globus haben Sie sofort alles im Griff und können Ihre Reise voll auskosten. Darin werden die Höhepunkte der jeweiligen Destination beschrieben, einschließlich Restaurants, den beliebtesten Sehenswürdigkeiten sowie Egencias 100 Lieblingshotels von Geschäftsreisenden 2019. Diese wurden dafür ausgezeichnet, dass sich Geschäftsreisen hier fast wie Urlaub anfühlen.

Dubai

Dubai zählt zu den sichersten Städten weltweit und verfügt über Polizeifahrzeuge von Lamborghini, Ferrari und Bentley.

Städteführer Ansehen

Hongkong

Hongkong bedeutet „duftender Hafen“, besteht aus 263 Inseln und beherbergt die meisten Wolkenkratzer der Welt.

Städteführer Ansehen

London

London hat als erste Stadt bei der Einwohnerzahl die Millionenmarke überschritten, und zwar im Jahr 1811. Heute leben fast neun Millionen Menschen in der Metropole.

Städteführer Ansehen

New York

Beinah acht Millionen Menschen wohnen in New York City, also nennt jeder 38. US-Amerikaner die Stadt sein Zuhause.

Städteführer Ansehen

Paris

Mit seinen 1.803 Wahrzeichen und 173 Museen gehört Paris zu den Top-Destinationen weltweit.

Städteführer Ansehen

San Francisco

Die für hügelige Straßen, Gegenkultur und atemberaubende Aussichten auf die Bucht bekannte Stadt San Francisco wurde auf mehr als 50 Hügeln errichtet.

Städteführer Ansehen

Shanghai

Mit einer Stadtbevölkerung von 24 Millionen Einwohnern ist Shanghai eine der größten Städte der Welt.

Städteführer Ansehen

Singapur

Singapur ist eine der umweltbewusstesten Städte überhaupt, was teilweise dem bekannten Kaugummi-, Müll- und Graffitiverbot zu verdanken ist.

Städteführer Ansehen

Tokio

Tokio ist die bevölkerungsreichste Metropole, in der Sie die neusten High-Tech-Innovationen neben althergebrachten Traditionen erleben können.

Städteführer Ansehen

Toronto

Bei der Stadtgründung im Jahr 1793 wurde Toronto nach der Wendung der Mohikaner „Tkaronto“ benannt, was so viel bedeutet wie „wo Bäume im Wasser wachsen“.

Städteführer Ansehen