Simon Hegele Fallstudie

Mehr Komfort dank der Egencia Hotelplattform

Über das Unternehmen Simon Hegele

Als Logistikdienstleister ist Simon Hegele bestrebt, logistische Funktionen entlang der Supply Chain seiner Kunden effizient und kostenoptimiert zu verknüpfen. Die Kunden können sich dadurch auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren: Neue Märkte und Umsatzpotenziale erschließen.

Die Lösung

Egencia unterstützt Simon Hegele beim Geschäftsreisemanagement mit Expertenwissen und neuester Technologie aus der Reiseindustrie.

Über das Travel Management System von Egencia können Buchungen von Flug, Bahn, Mietwagen und Hotels schnell und einfach erledigt werden. Simon Hegele profitiert besonders von der benutzerfreundlichen Hotelbuchungsseite, auf der passende Hotels gekennzeichnet werden, um die Einhaltung der Reiserichtlinien zu gewährleisten. Dadurch wird das Portfolio von Hotels optimiert, während die Kostenkontrolle und der Komfort für Reisende garantiert ist.

Alle Hotels auf einer interaktiven Karte

Bei einem Logistikunternehmen wie Simon Hegele reisen die Mitarbeiter sowohl national als auch international oft zu neuen Standorten, wo das Hotel nicht weit vom Einsatzort entfernt sein darf. „Meist muss das Hotel zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar sein, die Lage ist also ein ausschlaggebender Faktor“ so Frau Hingst, Travel Managerin bei Simon Hegele.

Mit der interaktiven Karte auf der Egencia Hotelplattform kann die Entfernung vom Hotel zu einer bestimmten Adresse genau angezeigt werden. Auch Entfernungen zum Flughafen oder zu Restaurants in der Umgebung hat man dank der integrierten Google Technologie sofort im Blick.

Lesen Sie den kompletten Artikel hier