EdTech-Start-up für Bildung floriert dank Egencia

Education startup with Egencia

Top Hat bietet eine umfassende Lernplattform, auf der Dozenten ihren Studenten innerhalb und außerhalb der Hörsäle interessante Inhalte, Tools und Aktivitäten zur Verfügung stellen können. Seit das Unternehmen 2013 Kunde von Egencia wurde, hat es seinen Mitarbeiterstamm auf 300 Personen in den USA und Kanada erweitert und plant eine weitere Niederlassung in Australien.

Lesen Sie hier die vollständige Fallstudie 

Kennzahlen

  • 300 Mitarbeiter weltweit
  • 93% Online-Buchungsrate
Ich habe verschiedene Aufgaben bei Top Hat und bin unter anderem für die Geschäftsreisen von mehr als 300 Mitarbeitern verantwortlich. Weil die Verwaltung unseres Reiseprogramms dank Egencia ganz einfach ist, kann ich diese effektiv bewältigen ” – Russ Tebaldi, Travel Manager USA, Kanada

Die Herausforderung

Entwickeln und Gestalten eines neuen Reiseprogramms von Grund auf

  • Wechsel von einem nicht verwalteten Reiseprogramm zu einem ReiseprogrammManagement
  • Unterstützen der Dynamik und Flexibilität in einer schnelllebigen Start-up-Umgebung
  • Festlegen einer Richtlinie für Geschäftsreisen von Grund auf
Kontrollieren der Reisekosten

Durch die konsolidierten Reisekostenberichte von Egencia erhält Top Hat Einblick in seine Ausgaben und kann so basierend auf Verhaltensmustern strategische Richtlinienentscheidungen treffen, um Kosten zu sparen. Die von Egencia bereitgestellten Berichte sind entscheidend, um die nötigen Maßnahmen für die Kostenkontrolle zu ermitteln.

Skalierbares Wachstum

Russ Tebaldi, Travel Manager bei Top Hat, kennt sich mit Start-ups aus und ist mit den Herausforderungen des Reiseprogramm-Managements für kleine Unternehmen vertraut. Die Wünsche der verschiedenen Reisenden zu berücksichtigen, ist gar nicht so einfach; doch je größer ein Unternehmen wird, desto wichtiger ist es für ein reibungsloses Reiseprogramm-Management, die Kontrolle darüber den Reisenden zu überlassen. So kann sich Russ Tebaldi stärker auf strategische Aspekte des Programms konzentrieren.

DAFÜR SCHÄTZEN SIE EGENCIA

Einfache Kommunikation von Richtlinienänderungen

Dank Egencia kann Russ Tebaldi flexibel auf Trends reagieren und die Reiserichtlinie effektiv anpassen. Anstatt nach jeder strategischen Entscheidung eine Schulung für alle 300 Geschäftsreisenden von Top Hat durchzuführen, muss er nur die Richtlinie auf der Plattform ändern und die zuständigen Genehmiger schulen, die dann wiederum Richtlinienänderungen an die betroffenen Reisenden weiterleiten.

Aufbau dauerhafter strategischer Partnerschaften

Egencia bietet über das Account Management hinaus ein starkes Netzwerk an Kontakten. Als Russ Tebaldi Fragen zu Mietwagen hatte, stellte sein Ansprechpartner für Agenturen eine Verbindung zu einem Mitarbeiter von Enterprise her. Dieses Unternehmen ist zu einem soliden strategischen Partner von Top Hat geworden. Zusätzlich zu den vielen Hotelpartnern von Egencia in der Nähe der Hauptniederlassungen von Top Hat in Colorado und Toronto konnte Russ Tebaldi mit strategisch wichtigen Hotels neue Firmenraten aushandeln, indem er die Reiseinformationen aus den Berichterstellungstools von Egencia nutzte. Egencia ermöglicht es Travel Managern, Partnerschaften umfassend auszubauen und zu nutzen, und zwar weit über die Unterstützung des Account Managers hinaus.

Unterstützung des Unternehmenswachstums

Top Hat eröffnete vor Kurzem eine Niederlassung in Australien, weshalb die Zahl der Geschäftsreisen zwischen den drei Standorten in unterschiedlichen Erdteilen erwartungsgemäß anstieg.

„Wir konnten unsere australische Niederlassung wesentlich beruhigter eröffnen, da wir wussten, dass unser Reiseprogramm in den nordamerikanischen Zweigstellen so gut funktioniert“, erklärt Russ Tebaldi.

  • Mithilfe der Berichterstellungstools von Egencia kann Top Hat schnell Möglichkeiten zur Kostenreduzierung ermitteln, denn diese gestatten die Überwachung des jährlichen Wachstums sowie die Bewertung jeder einzelnen Reise.
  • Dank der aufschlussreichen Daten zu den Geschäftsreisen des Unternehmens und des hilfreichen Supportsystems benötigt Russ Tebaldi weniger Zeit für die Verwaltung des Geschäftsreiseprogramms und kann sich stärker auf strategische Fragen konzentrieren.
  • Bei Mitarbeitern in Positionen, die eine strategisch wichtige Bedeutung für das Umsatzwachstum haben, macht die Reisetätigkeit die Hälfte ihres Berufsalltags aus. Das Erkennen von Chancen für Kosteneinsparungen in dieser wichtigen Gruppe von Reisenden ist entscheidend, um die Ausgaben für Geschäftsreisen zu senken.